Infozentren

Naturerlebnispfad Kristakopf

Der Naturerlebnispfad Kristakopf liegt oberhalb von Vandans beim Staubecken Latschau und lädt auf eine Entdeckungsreise durch den Wald ein.


Wie entstehen die Jahresringe bei einem Baum? Welche Bäume haben Blätter und welche haben Nadeln und ist es wirklich wahr, dass der „Kristakopf“ bei der letzten Eiszeit unter einer 1.000 Meter dicken Eisschicht lag?

Diese und viele weiteren Fragen werden auf dem Naturerlebnispfad Kristakopf beim Staubecken Latschau beantwortet – Ideal also für Kinder, den Wald mit seinen verschiedenen Funktionen kennen zu lernen.

Der Lehrpfad wurde im Jahr 1996 gemeinsam vom Stand Montafon, den Gemeinden Tschagguns und Vandans, vom Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft und von den Illwerken errichtet. Er soll dem Interessierten Wissenswertes über komplexe ökologische Zusammenhänge, natürliche Kreisläufe und den Werdegang von Pflanzen und Tieren aufzeigen und erklären. Außerdem werden die Nutzungsansprüche und deren geschichtliche Entwicklung erläutert.

Die Weglänge beträgt ca. 1,5 Kilometer, der Naturerlebnispfad lässt sich je nach Aktivität in 1 bis 2 Stunden durchwandern.