Zum Inhalt(Alt + 1) | Zum Hauptmenü (Alt + 2) | Zum Menüpunkt des aktuellen Bereiches (Alt + 3) | Zur Portalnavigation (Alt + 4) | Zur Suche (Alt + 7)

Kraftwerke

Lünerseewerk

Das Lünerseewerk war bei seiner Inbetriebnahme im Jahr 1958 das leistungsstärkste Pumpspeicherkraftwerk der Welt. Es verfügt über eine so gewaltige Pumpleistung, die es vermag das gebrauchte Wasser über 1.000 Höhenmeter wieder zurück in den Lünersee zu pumpen. Damals wie heute eine technische Meisterleistung.

Sie möchten mehr Informationen über das Lünerseewerk?

Gerne organisieren wir für Sie eine Führung.

Für Besuchergruppen ist eine Besichtigung des Lünerseewerks gegen Voranmeldung an Werktagen ganzjährig möglich.

Ablauf: Besichtigung des Lünerseewerks

Variante I:
(Empfohlene Variante)
Wir begrüßen Sie und Ihre Gruppe im Foyer des Illwerke Zentrum Montafon in Vandans. Dort erhalten Sie Informationen zu illwerke vkw und sehen sich einen Film über den Bau des Lünerseewerks an. Anschließend fahren Sie selbständig nach Tschagguns/Latschau. Vor dem Lünerseewerk empfängt Sie einer unserer kompetenten Werksbegleiter, der Sie dann durch das Kraftwerk führt. Der Programmablauf dieser Variante dauert ca. 3 Stunden.

Variante II:
(Empfehlung für Gruppen, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen!) Wir begrüßen Sie und Ihre Gruppe beim Schauraum des Lünerseewerks in Tschagguns/Latschau. Dort erhalten Sie Informationen zu illwerke vkw, sehen sich einen Film über den Bau des Lünerseewerks an und besichtigen anschließend das Kraftwerk. Der Programmablauf dieser Variante dauert ca. 2 Stunden.

Die Führung ist kostenlos und für Gruppen von 10 bis maximal 25 Personen vorgesehen.

 

Anmeldeformular

Lünerseewerk

Lünerseewerk