Zum Inhalt(Alt + 1) | Zum Hauptmenü (Alt + 2) | Zum Menüpunkt des aktuellen Bereiches (Alt + 3) | Zur Portalnavigation (Alt + 4) | Zur Suche (Alt + 7)

Ein Unternehmen von illwerke vkw
illwerke vkw

illwerke vkw Zentrum Montafon

Das illwerke vkw Zentrum Montafon (IZM) ist eines der größten Bürogebäude in Holzhybridbauweise der Welt. Aus insgesamt 13 eingereichten Projekten eines geladenen Architekturwettbewerbs (D, A, CH) ging das Projekt der Architekten Hermann Kaufmann + Partner ZT GmbH aus Schwarzach als Sieger hervor. Regionaler Baukultur in holzbauweise wurde hier Vorrang gegeben.

Das zentrale Bürogebäude entstand in Rodund im Gemeindegebiet von Vandans und führt die Geschäftsfelder Wasserkraft und Tourismus sowie administrative Bereiche zusammen. Durch die Zusammenlegung dieser einzelnen Bereiche im neuen „Wasserkraft-Kompetenzzentrum-Montafon“ wird ein hohes Synergiepotenzial erreicht. Zudem begründeten hohe Sanierungskosten für die bereits bestehenden Gebäude in Schruns und Vandans diesen Bau.

Ein Kostenvergleich und die Möglichkeit, betriebliche Abläufe und Organisationsstrukturen zu optimieren, ergaben klare Vorteile für die Neuerrichtung eines Bürogebäudes.

Mit dem ersten „Green/Blue Building“ in Vorarlberg in dieser Größenordnung setzt illwerke vkw einen weiteren Meilenstein in Bezug auf nachhaltiges Bauen. Darüber hinaus stärkt der Neubau den Standort Montafon und setzt einen wirtschaftlichen Impuls für die Region.

Sie möchten mehr Informationen über dieses außergewöhnliche Bürogebäude?

Für Besuchergruppen von 10 bis maximal 20 Personen ist eine Besichtigung des illwerke vkw Zentrum Montafon gegen Voranmeldung an Werktagen ganzjährig möglich.

Gerne organisieren wir für Sie eine Führung durch das illwerke vkw Zentrum Montafon.

Ablauf: Besichtigung des Illwerke Zentrum Montafon
Wir begrüßen Sie und Ihre Gruppe im Foyer des illwerke vkw Zentrum Montafon und spazieren dann zu einem unserer Besucherräume. Dort erhalten Sie Informationen zur illwerke vkw und sehen sich einen Film über den Bau des Holzhybridgebäudes an. Anschließend steht ein Rundgang im Bürogebäude auf dem Programm. Dabei werfen Sie einen Blick in ein Großraumbüro, besichtigen eine Begegnungszone und erleben unsere „Kunst am Bau“, wie zum Beispiel das Betonrelief des Künstlers Karl-Heinz Ströhle.

 

Anmeldeformular

 

Illwerke Zentrum Montafon

Illwerke Zentrum Montafon © Norman A. Müller

© Norman A. Müller